Winkende Männchen

oldgamer

Bandenmitglied
#1
Bin ja doch schon Level 20 (ha,ha) bekomme aber kaum noch Missionen von den winkenden Männchen. Kann man das irgendwie vorher sehen....
 

Anzeige



Hallo oldgamer,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.

oldgamer

Bandenmitglied
#4
Genau die "orangen". Reite durch die Gegend und dann heißt es "hat gerade nichts für Dich"
Kann man nicht irgendwie vorher sehen ob da was geht
 

Wuttke78

Bandenführer
#6
Sind die ausgegraut oder sagen sie dir, dass sie nichts haben? Wenn grau, dann steckst du in irgendeinem vorgang fest, z.b. Schatzkarte, Sammlerkarte oder so. Wenn nicht, kann es ein bug sein oder vielleicht hast du Kopfgeld? In der beta war das Standard, das war damals verbuggt.
 

oldgamer

Bandenmitglied
#7
Meistens haben sie nichts - Kopfgelderlaubnis habe ich - da kann man aber auch öfter die Steckbriefe nicht lesen.
Jedenfalls vielen Dank für die Rückmeldungen.
 
#11
Es ist ein bug! Ich ärgere mich darüber schon seit Monaten. Manchmal kann man sogar eine Mission annehmen, sie erzählen einem die dazugehörige Story und dann schauen sie dich verständnislos an und es wird angezeigt, dass sie im Moment keinen Auftrag für dich haben. Ein Tipp: Sofort nach dem Einstieg ins Spiel eine Mission annehmen. Nicht groß anderes machen, gleich hinreiten. Dann klappt es oft, auch nicht immer. Manchmal kann man nach der ersten Mission sogar noch eine weitere übernehmen, dann aber nur von den Leuten an den Bahnhöfen. Ansonsten ist nach einer Mission auch wieder schluss. Dann muss man das Spiel komplett neu laden.
 

Wuttke78

Bandenführer
#12
Wie gesagt, in der beta war das ne ganze Zeit so. Und dabei ist zu bedenken, dass man damals kaum was anderes machen konnte. Keine Tagesziele, keine Rollen...aber dafür gab's Tiere.
 
Zustimmungen: Mojo

Olli73

Bandenführer
#13
Ich verstehe Rockstar einfach nicht. Den höherleveligen Spielern bieten sie schon lange keine Reize mehr. Warum auch? Von denen sind ja keine Mikrotransaktionen zu erwarten. Ich verstünde aus marktwirtschaftlicher Perspektive schon, wenn Rockstar auf Neueinsteiger setzen würde. Wenn sie aber Neueinsteiger für das Spiel begeistern wollten, wäre es angebracht, mal wirklich ernsthaft die zahlreichen Bugs zu fixen. Es passiert aber einfach nichts. Nicht einmal eine Ankündigung eines Updates.
Wenn ich mich daran erinnere, wie lange wir im letzten Jahr nach der Ankündigung des Sommer-Updates noch eher bis in den Herbst hinein auf das Sommer-Update gewartet haben...
Die Gerüchteküche hält die Hoffnung darauf am Leben. Seitens Rockstar kommen dazu keine Äußerungen. Sie wollen wahrscheinlich nur noch so viel Geld wie möglich abgreifen, ohne investieren zu müssen und das Ding dann auslaufen lassen, wenn auch der letzte Gutgläubige begriffen hat, dass ganz einfach nichts mehr kommt.
 
Zustimmungen: Mojo
Gamertag (XBOX)
MaOliBa
#14
Wie gesagt, in der beta war das ne ganze Zeit so. Und dabei ist zu bedenken, dass man damals kaum was anderes machen konnte. Keine Tagesziele, keine Rollen...aber dafür gab's Tiere.
Der Witz ist aber, dass das Spiel in der Beta fast bugfreier und besser lief als jetzt. Mit allem was sie hinzufügen, bringen sie auch neue Bugs. Selbst Tiere gab es genug:crazy:
 
Top