Länger Zigaretten rauchen

Anzeige



Hallo Christiax01,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
#5
Dann würd ich da wahrscheinlich Kette rauchen :hehe: wenn man sich das im RL schon abgewöhnt hat, dann kann man wenigstens online nochmal richtig zuschlagen :magna:

Ich fand Lucky Luke auch besser, als er noch selber gedreht hat, anstatt auf so einem Strohhalm rumzukauen :hihi: hatte als Kind auch ein HB-Männchen als Spielfigur :fingerup:aber ich schweife ab... muss am Home-Office liegen, mir fehlen soziale Kontakte :dizzy:
 

Zalwig

Bandenführer
#6
Bei den Aktionsemotes gibt es eines für Zigarren und eines fürs Zigarettenrauchen. Solange du die Tasten drückst kannst auch stundenlang rauchen.
 
#8
Wieso? Fände ich auch gut.
Am Lagerfeuer oder bei Sonnenuntergang nach einem anstrengenden Arbeitstag noch eine schmaucheln, fände ich stimmig.
Es gibt eben auch Leute, die das Spiel immersiv genießen und nicht einfach durch rushen.
Naja, ein Rusher bin ich wohl kaum, habe schon weit über 265 Std. und bin grade erst bei Kapittel 5 angekommen. Ich hätte lieber mehr Stallplätze als die Möglichkeit, eine Zigarette fertig rauchen zu können. ;) Ich liebe dieses Spiel.
 
#11
Tja, so dies und das...

- Herausforderungen erledigen
- Sammeln (Zigarettenbildchen, Saurierknochen, Felszeichnungen etc.)
- die Gegenden erkunden (mir alles genau anschauen, man muss doch die Programmierer für ihre Detailverliebtheit würdigen ;)
- selten galoppieren (keine Fernreise benutzen)
- nicht ständig rennen
- Jagen gehen
- Pflanzen sammeln
- bei Mondschein Fischen
- Tiere beobachten
- Pokern, bis ich gegen Alle gewonnen habe
- den Lagerkumpels ihren Geschichten zuhören, dabei stundenlang ins Lagerfeuer starren und mich dabei betrinken
- Holzhacken, Heu und Säcke schleppen
- Bandenlager auf die unterschiedlichsten Arten auslöschen
- usw und sofort...

Immersiv spielen, eben. So Roleplay wie möglich. (Bei allen Einstellungen auf Ultra sieht halt alles so realistisch aus.) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#14
Dann trödel ich wohl rum. :] 380 Std. und gerade die erste Mission in Kapitel 4 gemacht.
Wozu mehr Stellplätze? Willst du ständig das Pferd wechseln oder sammeln?
Weil ich gerne mehr Pferde im Stall hätte, mit 4 Pferden wirst du früher oder später was verkaufen müssen. Ich bin nun eigentlich fertig mit dem Game. Sind 385 Stunden auf dem Zähler, werde noch versuchen diverse Quests zu erledigen, die ich mit Arthur nicht gemacht habe. Frage mich auch, was in Tumbelweed abgeht, ein Städtchen, ber keine Missionen dahin, oder kommt da noch was?
 

Vita

Bandenführer
Gamertag (XBOX)
.
#16
Naja, wenn man sich mit der Historie beschäftigt und mal nachliest wie die einzelnen Bundestaaten und Landschaften entstanden sind im Spiel und welche Staaten gemeint sind im echten Amerika finde ich das sehr angelehnt und hat auch einen starken Erkennungswert, die Rockys, Great Plains, Delaware, Grand Canyon usw.
Ich habe am Anfang des Spiels lange darüber gelesen und konnte auch die Bundestaaten gut erkennen....
Warum manche Dinge zu sehen sind läßt eh nur Raum zur Spekulationen über, entweder für Missionen oder Updates oder what ever, ich denke das ist so gewollt.

Edit: und Amadillo hatte doch die Pest oder sowas in der Story....
 
Zuletzt bearbeitet:

Vita

Bandenführer
Gamertag (XBOX)
.
#20
New Austin ist wesentlich in Teil 1. Da John sein Haus im Epilog baut, werden die wohl komplett New Austin rein genommen haben.
Jo ich las davon, bei der Promotion zur RDR2 gab es mal ein kostenlosen Download via Xbox Gold für Vorbesteller oder sowas. Komischerweise habe ich das gezogen aber es ist verschwunden, vmtl. weil ich es damals nie angespielt habe und direkt beim Spielstart zu RDR2 angefangen habe. Naja an den 30€ soll es nicht scheitern, werde bei Langeweile mal kaufen, scheinbar ein muss auch wenn es Grafikmäßig nicht der brüller ist...
 
Top