Neue RDR2 Bounty Hunter Kleidung und the Old West

#1
Was hat sich RDR2 eigentlich bei den ,und besonders diesen Bounty Hunter Outfit gedacht (wo alles sonstigen Kostüme eher dezent sind ) ? wer schleppt einen Steppcouch Lederbezug als Jacke umher ??? selbst für die Zeit der singenden Cowboys ab den 1920er jahren, wo die Röcke bei den Cowgirls kürzer und überladener wurden,wie auch Gürtelschnallen. und Stiefel als Stiefelchen weniger als Schutz als mehr den je Modeobjekt in überdressten Designs mit bunten Kakteeen, Hufeisen und allen möglichen auch knallig bunten wie Pinken farben aufkamen(Giftgrün,mit Lila Kakteen udn gelben hufeisen) ,wäre dieses Outfit wohl eher to much gewesen..vom Gewichtmit den ganzen massiven Goldbeschlägen ganz zu schweigen ...

dims.jpeg

im Gegensatz mal dazu historische Fotos von Cowboys und wild west Artisten aus den Circensischen Wild west shows 1880 bis 1920.

ich wählte jetzt schon vorwiegend Cowgirls udn Kunstschützinnen ,weil dort die Kleidung meist noch etwas "geschmückter" war ,als bei den Herrn

03de6c5522373800220a4d7cc9f13e7c.jpg 3c41ad4bbbd512807e0adfa9cf32cb0f.jpg 3fb1e5772ff3ec052bd7d857fdc38e5e.jpg 7bb535c2287a0d1e91b1ec70f916ba1b.jpg 7bc288c2c2b76301d789c47aff0fd803--cowgirl-photo-vintage-cowgirl.jpg 022a4e495e765e660088dd5199f2eda2.jpg 76385d50e357a0212c6b98f44af97847.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Anzeige



Hallo elperdido,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
#3
Also ich würde dir ja erstmal direkt recht geben was das Outfit von R* angeht.... am Anfang auch noch gedacht *Ui schaut ja richtig cool aus*, dann 2 Tage angehabt und dann festgestellt das man wie ein schwarzes Michelinmännchen daher kommt.

Nachdem ich aber deine angehängten Bilder gesehen habe, bin ich mir nicht sicher ob das Topic nicht doch als Satire gedacht war. ;)

Btw. das Outfit wäre nicht mal so schlecht wenn die einfach das dumme Cape weggelassen hätten.

Dazu ist das bei mir auch noch irgendwie gebuggt, so dass ich öfters nach dem sterben, den Joinen von Sds... oder FR-Events nur mit dem schwarzen Hut, dem Cape, oberkörperfrei und mit weißer langer Unterhose dastehe...
 
Gamertag (PS4)
Red_Dead_MAD
#4
Dir ist schon klar, dass in schwarzweiss Fotografien keine Farbe enthalten ist? Die Fotos die du hier ausstellst würden in Farbe so aussehen wie Stücke aus dem Wheeler & Rawson Katalog.
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
@elperdido

Ich glaube du musst irgendwo mal ein paar Abstriche von deinem Realismus,- / Authentisch-Gedanken machen und bei dem Spiel das durchmischte Klientel berücksichtigen...

Da gibt es quer durch die Bank eben ganz verschiedene Vorlieben, egal ob authentisch oder nicht... die einen mögen es original getreu, wie es in alten Aufzeichnungen noch irgendwo dokumentiert wurde - die anderen orientieren sich wenigstens noch nach irgendwelchen Lieblings-Italowestern und einige Spieler, welche einfach nur einen Shooter mit WildWest-Touch spielen wollen, möchten trotzdem etwas Cooles & Rustikales für ihren Charakter, weil sie in ihren Chars immer noch eine schießende Action Figur sehen und sich dann doch noch irgendwo in Ferne an Ikonen wie Lara Croft, Solid Snake oder an anderen coolen Charakteren orientieren...

Auf die Frage: Wer lief damals im wilden Westen so rum? - Wohl KEINER! - Auf die Frage, wie viele Spieler es trotzdem cool finden? ne ganze Menge wohl! (zumindest im Ansatz)

PS ich wünsche mir noch viel mehr rustikale Klamotten, coole Westen, Beinschoner und stylische Mäntel anstatt irgendwelche Jute-Höschen mit einen Haufen Franzen dran :D
 
#6
Der Titel kommt vieleicht auch etwas böse rüber ;)und bis auf die Kopfgeldjäger Klamotten entspricht 90%auch im Farblook sehr der zeitepoche gerade auch die Sammler doer Händerkleidung ist sehr stylisch ,wenn auch moderne Einflüsse (kleinere Untensilien im steampunk ;)) erkennbar sind ..der Metalldetektor ist super optisch gelöst worden ,was ich nicht gedacht hätte
Es sind ja auch nur meine eigenen Gedanken die ich teile , bzw Anmerkungen ,man kann es so sehen, muss aber nicht.
Ja , ich gebe zu, ich stamme noch aus einer Gamingzeit ,wo man nicht versuchte , es allen ,und damit oft niemanden wirklich Recht zu machen :D ,da gab es keine patchs und Hotfixes und es wurde gekauft wie es war , in Packung mit Begleitmaterial , und ein Silent hunter 2 Online würde wohl heute auch anders aussehen, und man könnte sein Boot auch lila einfärben, oder ein Aida KFS versenken ,um auch von der jüngeren Spielerschaft abkassieren zu können .. zumindest ausserhab der SDs fällt nicht wirklich auf ,was die spieler tragen ,weil es da nicht "blinkt und glitzert wie eine Bordelltür" :D ich verstehe eben mitunter einfach nicht ,warum man Modernes rein bringen muss, wenn es genug stylisches zeitgemässes gibt ?

Farblich waren die Klamotten schon mitunter sehr "bunt", zb gerade durch die mitunter in Masse benutzten indianischen Perlenstickereien auf Jacken ,Hutbändern ,handschuhen,Westen ,aber das war doch noch ein etwas anderes Bunt ,als heute mit dem Plastiklook ;) zb Stulpenhandschuhe mit überwiegend weissen Perlen und grün, rot,blauen Applikationen wie Sterne oder hufeisen und geometrischen Randverzierungen, und die damals meist noch natürliche gefärbten Baumwollstoffe hatten natürlich auch eine andere farbbrillianz als unsere heutigen textilfarben , so etwas wie Neon war noch völlig unbekannt.

hier zb ein buntes Pferde Kopfgeschirr aus der zeit (wobei die Farben natürlich auch noch etwas verblasst sind) udn westen ,Jacken etc aus der zeit 1885 bis 1900

WW_Figure-4.jpg

antique-full-size-ojibwe-chippewa_1_104a6590a4764774767423c5fa158fc2.jpg

16a40ed43d136dd830b17fd566bf702e.jpg


das Cape am Mantel ist dabei sogar noch das authentisch :D weil das wirklich dieses üblich war bei Militär und Zivilmänteln .das Outfit wäre nicht mal so schlecht ,hätte man die Stepppolsterung , und das zu viel und dick aufgetragene gold udn alles in schwarzem Chromgegerbten Leder weggelassen , lieber dann etwas Silber ..Leder ok, gold ok , aber nicht alles und jedes einzelne Teil davon ...das sieht völlig nach Hells Angel im Wilden Westen aus ...vieleicht ist das aber auch gerade der gewünschte effekt :D für die Biker unter den spielern :Daber dann sollte auch ein Motorrad von 1900 ins game

739b962bd490e9a9ac5ffab599069911.jpg


Hier mal ein show sattel aus der zeit der Wild west shows ...wie man sieht ,vorwiegend wird Sterling Silber evrarbeitet ,weil dieses damals das bevorzugte Material für Western jewelry war

c78de1c5573e5e7204e31c8b3826e0ac.jpg


Ich hoffe,das R* nicht wirklich jeden versteckten Wunsch erfüllen möchte ?! sonst ahben wir iregndwann doch noch Manga-Katzen-Hasenöhrchen und Animebikinis auch im Red Dead West

wenn man wirklich kunsthandwerklich stylisches ins Game bringen möchte, könnte man bei R* einfach auch mehr south of the Border schauen ...da gabes wirklich tolles an handwerk und Farbenfrohes outfit ...seidene Schärpen ,Bunte indianische Webkunst in Verbindung mit spanischer L antique-spurs-super-pair-of-chihuahua-and-bits-western-mexican-charro.jpg ederkunst

Mexican-Antique-Saddles.jpg
5782836_1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
Absolut dafür! :D - Würde mich auf jeden Fall mehr ansprechen als die Blümchen-Weste von vor über 100 Jahren... Geschmäcker haben sich nun mal verändert und in Klamotten von oben gezeigten Bildern lief man eben nur früher um und heute eventuell noch in Ost-Deutschland... aber kein Grund, dass man sich in einem Computerspiel jetzt so NACHHALTIG betrachtet so bescheuert anziehen muss...

Früher war das vielleicht modisch... heute eignet sich dies nur noch für Bad Taste Partys :D
 
#10
Also die Quintessenz des Threads mal anders dargestellt und hinterfragt:

Mit welchen von den Damen, egal ob authentisch oder nicht authentisch würdet ihr heute zu Tage (und würden Cowboys vermutlich auch vor 100 Jahren) eher in die Kiste hüpfen?

A)

1570784782451.jpeg


B:



C)




oder:

D)

 
#14
und Filme bieten ja auch einiges an coolen kopfgeldjäger outfits ;)

Hi JustMoe ...wenn dir das ganze Seeting zu uncool ist ,dann farge ich mich warum du dann ein Spiel spielst ,das genau in dieser uncoolen Zeit spielt ??? wäre da GTA nicht viel eher was für dich ..oder selbst Hunt: Showdown (dessen steampunk loook ich cool finde und wo das seeting dafür total passt)..ach übrigens ,auch "Ost"deutschland hat inzwischen Beauty Shops ;) und PCs..wenn ich keine 20er jahre sachen mag ,würde ich kein Mafia Spiel anfassen ,dass genau in der Zeit spielt.

rm034-01.jpg

Anonsten C und D , A und B sehen ja auch wie aus dem Modelliershop eines Schönheitschirurgen bzw Meilenweit durch photoshop gelaufen :Dganz zu schweigen ,dass dieses aussehen schnell perdü geht oder nur mit viel Kohle udn Doktoren weiter als Fassade erhalten werden kann, und was die damen ausser aussehen sonst zu bieten haben ? ..mich schreckt B eher ab , sehen aus wie Gummipuppen ohne jede individuelle Ausstrahlung,A hat zumindest noch ein natürlich wirkendes Gesicht...ansonsten ist B wohl eher was für Typen ohne interlektuellen Tiefgang...mehr so Ballerman ,Drugs ,Sex und Suff ...billigstes proletentum
truewest101129_560.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Gamertag (XBOX)
gebe ich per pn
#20
ich will das outfit von Mc Fly aus Zurück in die Zukunft teil 3 :happy:
Der Doc hat ihm doch gesagt, das es alle zu der Zeit tragen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top